Jouvenir Ideencamp 2015

Jouvenir Ideencamp feiert erfolgreiche Premiere in Hamburg

15 Journalisten und Medienunternehmer haben am Wochenende beim ersten Jouvenir Ideencamp in Hamburg Gründungsideen weiterentwickelt und aufs nächste Level gehoben. Unterstützt vom Gaußhof HUB und nextMedia Hamburg hatte die Initiative Jouvenir eingeladen zum Training für Journalist*innen mit Gründungsideen. Das lange Wochenende wurde ein großer Erfolg!

Das Jouvenir Ideencamp wollte Journalisten, die für eine Idee brennen, mit all den Fallstricken und Herausforderungen des Unternehmertums konfrontieren – und ihnen den Mut geben, trotzdem den Schritt zu wagen und etwas Großartiges auf die Beine zu stellen.

Die 15 Teilnehmer haben sich mit Tools wie dem Business Model Canvas tiefer und tiefer in wichtige Fragen ihrer Idee eingearbeitet: Was ist eigentlich meine Zielgruppe? Was biete ich an, das besonders ist? Was brauche ich, um dieses Projekt zum Erfolg zu führen? Und wie lässt sich das monetarisieren?

Auf dem Ideencamp haben die Teilnehmer in Einzel- und Gruppenarbeit, angeleitet von einer Journalistin (Ideencamp-Erfinderin Carolin Neumann) und einem Startup-Experten (Gründer und Gründungscoach Clas Beese), das Beste aus mehrere Welten erlebt. Besonders toll war die offene Atmosphäre: Es galten das Prinzip „What happens at Ideencamp, stays at Ideencamp“ und eine entsprechende Offenheit.

Alle Teilnehmer einte ihre Leidenschaft fürs Entwickeln innovativer Ansätze und das Bedürfnis, sich selbst zu verwirklichen. Am Ende stand bei dem ein oder anderen kein Stein mehr auf dem anderen, Ideen starben, neue entstanden, manche gingen mit mehr Fragezeichen nach Hause als sie am Anfang hatten. Begeistert war die sehr bunte Runde trotzdem.

Eines der schönsten Feedbacks kommt von Journalistin Julia Kottkamp: „Ihr habt so gerockt. (…) Ihr habt es geschafft, zu helfen, zu inspirieren und zu verknüpfen. Ich habe im Laufe der letzten 1,5 Jahre an zahlreichen Seminaren teilgenommen. Das hier war das Beste. Weil es mich wirklich vorangebracht hat. Mit Arschtrittpower, die sich anfühlte, wie den Kopf gestreichelt kriegen. Ganz großes Lob!“

Das nächste Jouvenir Ideencamp ist bereits in Planung, auch andere Städte als Hamburg stehen auf der Agenda. Wer Tipps oder Fragen hat, kann sich gerne melden und sich via Newsletter über Entwicklungen informieren:

Jetzt intragen für den Jouvenir Newsletter


Das sagen die Teilnehmer des 1. Jouvenir Ideencamp:

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.