Jouvenir Ideencamp München im April 2016. Foto: Simone Naumann

So war das Jouvenir Ideencamp München – Media Lab Bayern Edition

Was ein Wochenende! Unser Gründerworkshop für Journalisten, das Jouvenir Ideencamp, hat im Media Lab Bayern in München stattgefunden.

Acht Teilnehmer_innen haben sich für zweieinhalb Tage mit uns eingeschlossen, um an ihren Gründungsideen zu arbeiten. Der Gedanke hinter dem Jouvenir Ideencamp ist simpel: Es gibt viele Journalisten, die Bock haben, was eigenes zu starten. Häufig wissen sie allerdings nicht, ob ihre guten Ideen auch gute Produkte werden können, die tatsächlich eine Zielgruppe finden und sich monetarisieren lassen.

Beim Ideencamp steigen wir mit verschiedenen Methoden (zum Beispiel Business Model Canvas) in die Ideen und Geschäftsmodelle der Teilnehmer ein. Wir stellen Fragen wie Was ist euer Alleinstellungsmerkmal? oder Wer sind eure potentiellen Kunden? Wir, das bedeutet allerdings längst nicht nur uns Trainer, sondern alle Teilnehmer. Das Workshop-Wochenende lebt von seiner offenen, kollaborativen, konstruktiven Atmosphäre und viel, viel Feedback. „Besonders spannend fand ich, meine Idee mit anderen Menschen, die völlig unvoreingenommen – also ohne Erfahrung zu meinem Schreiben oder meiner Person – sind, zu testen“, schrieb uns hierzu etwa Teilnehmerin Jasmin nach dem Workshop in München. „Insgesamt hat mich das Wochenende sehr darin bestätigt, einen Weg finden zu wollen, sie zu realisieren.“ Wir sind sehr gespannt, Jasmin!

Beim Ideencamp arbeiten wir mit sehr visuellen Methoden, die Laptops können da getrost zu Hause bleiben. Vergangenes Wochenende zum Beispiel haben mehrere Hundert Post-its ihr Leben für unsere Kreativität gegeben. Die bisherigen Ideencamps zeigen: Es ist gut, sich mal von dem zu lösen, was man schon hat und angucken kann – und mit kreativen Methoden anders an die eigene Idee heranzugehen.

Post’its zum Lunch. Diesmal schon gut strukturiert im #ideencamp

A photo posted by Simone Naumann (@simonenaumannfotografie) on

Ein Highlight beim Jouvenir Ideencamp München: die Erfahrungsinfusion unseres Gastes Hardy Roede, Gründer des Formatbüros Vydy.tv. Er erzählte erfrischend offen von seinen Erfolgen und Stolpersteinen auf dem Weg vom Journalister zum Unternehmer. Seine ermutigenden Botschaften: Er habe nie Angst gehabt in diesem Prozess und auch wenn er natürlich viel gelernt hat und heute anders machen würde („Ein Organigramm von Tag eins an!“, „Von Anfang an einen Steuerberater“), bereut er keine Sekunde. Danke für deine Einblicke, Hardy!

Fotoeindrücke vom Ideencamp München


Bilder: Simone Naumann

Danke

An dieser Stelle geht noch mal ein großes Dankeschön an unseren Kooperationspartner Media Lab Bayern und vor allem an Leiterin Lina Timm, die das Ideencamp in München inhaltlich und organisatorisch unterstütz hat!

Wann und wo gibt es das nächste Jouvenir Ideencamp?

Neugierig geworden? Wir planen schon die nächsten Camps! Tragt euch in unseren Newsletter ein, so erfahrt ihr sofort von neuen Städten und Terminen:


No Comments.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.